Automatisierte Massenerstellung standardisierter Reports auf Basis von Templates unter IBM Cognos TM1

Lösungsbeschreibung: 

Nicht nur die Beschaffung, Validierung und Aufbereitung von Daten gehören zu den zentralen Aufgaben von Controlling Abteilungen. Auch die Darstellung der vielfältigen Inhalte ständig wachsenden Ausmaßes erfordert ein hohes Maß an Zeitaufwand, Sorgfalt und verschlingt regelmäßig knappe und wertvolle Ressourcen von Spezialisten. Die Anforderungen hinsichtlich Layout (Stichwort „Corporate Design“), konsistenter Darstellung, struktureller Flexibilität und Integration von Logiken und Berechnungen auch im Frontend, bedeuten regelmäßig wiederkehrend hohe Aufwände bei der Erstellung, Kontrolle, Pflege und Weiterentwicklung der Reports. Dabei ist ein Großteil dieser Aufgaben letztlich wenig kreative Routinearbeit und zudem mit einem hohen Fehlerrisiko verbunden.

An dieser Stelle setzt der exklusiv von avantum consult entwickelte ReportGenerator© an. Hierbei werden alle Informationen und Definitionen der Reports konsistent und zentral dort gespeichert und verwaltet, wo sich auch die Daten selbst befinden: In der TM1-OLAP Datenbank. Das grundlegende und für alle Reports in gleicher Weise geltende Grund-Layout wird in Templates hinterlegt. Das stellt sicher, dass Layoutvorgaben nicht nur durchgehend stringent Verwendung finden, sondern auch zentral angepasst und verwaltet werden. Auf diese Weise kann auf Anpassungsanforderung jeder Art, beispielsweise hinsichtlich des Layouts (Farben, Logos, Gestaltungsweisen) und der Struktur (Spalten- und Zeilenanordnung) kurzfristig und effektiv reagiert werden, der Aufwand und das Fehlerrisiko werden durch den Multiplikatoreffekt dabei minimiert.

Hierbei stehen mächtige Funktionen, wie eine eigenständige Formel-Engine (angelehnt an Excel), Verschachtelung von Dimensionen, und ausgefeilte „Vorfahrtsregeln“ zur Behandlung von Formatvorgaben bei der Anordnung und Anwendung von Zeilen- und Spaltenformaten zur Verfügung. Die Pflege der Layouts erfolgt hierbei in Excel, die Administration der Strukturen und des Aufbaus der Berichte in Webreports. Alle Aufgaben können hierbei von definierten Fachadministrationen vorgenommen werden, als Kenntnisse werden lediglich die Fähigkeit der Erstellung und Pflege von Excel-Reports für TM1 vorausgesetzt, es besteht keine Abhängigkeit von IT-Experten.

Die Nutzung des avantum ReportGenerators© macht es möglich, auch eine hohe Zahl von Reports (50, 100 oder mehr) regelmäßig wiederkehrend Tool-gestützt innerhalb von Minuten oder wenigen Stunden erzeugen zu lassen und den Anwendern an definierten Orten unter Beachtung von Security-Regelungen zur Verfügung zu stellen (Abteilungslaufwerke, Sharepoint, E-Mail, etc.). Dabei können wahlweise Reports erstellt werden, die weiterhin über online-Funktionalitäten und eine bestehende Verknüpfung zur Datenbank verfügen, oder auch als Schnappschuss von der Datenbank entkoppelt sind (csv-, xls-, xlsx- oder pdf-Formate möglich). Auf Wunsch besteht optional die Möglichkeit, den vollständigen Pflege- und Erstellungsprozess im Web vorzunehmen.

Leistungsspektrum: 
  • Strukturierung des Berichtswesens
  • Konzeption & Umsetzung eines einheitlichen Reportings
  • Konsistente Erzeugung von Reports mit Datenbankabfragen auf der Basis von Templates
  • Professionelles datenbankgestütztes Metadaten-Management von Berichten
  • Transfer der vollständigen Berichtsdefinition in die TM1-Datenbank inkl. Struktur, Formaten und Berechnungslogiken
  • Bereitstellung einer leistungsfähigen und fachabteilungstauglichen Engine zur vollautomatischen Erzeugung und Verteilung von Reports (rückschreibefähig auch für Planungsaufgaben)
  • Optional vollständig webbasierte Erzeugung und Administration
Referenzen: 
Gerne senden wir Ihnen ausgewählte Projektbeispiele zu. Kontaktieren Sie uns unter post@avantum.de.
Produktklassifizierung
Zielgruppen für dieses Produkt: 
Industrie
Telekommunikation
Handel
Medienunternehmen aller Größen - TV-Stationen
Verkehr
Weitere Informationen zu den Zielgruppen: 

Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern und 750 Mio. € Jahresumsatz, Controlling Abteilungen mit hohen Anforderungen an die einheitliche Gestaltung und regelmäßige Produktion einer Vielzahl von Reports (> 50 pro Monat)

Branchenlösung: 
Banken und Finanzdienstleister
Zielgruppe: Unternehmensgrößen: 
>500 Mitarbeiter
Unterstützte Systeme/Plattformen: 
Plattformunabhängig
Produkt läuft mit folgender IBM Software: 
IBM Information Management

Mit anderen teilen: