Business Process Management (BPM)

Lösungsbeschreibung: 

 

Incident Management – Durchgängige Nachverfolgung von Kundenanfragen und Störmeldungen

 

Eine durchgängige Nachverfolgung von Kundenanfragen und Störmeldungen ist selbstverständlich. Leider sieht dies in der Praxis häufig anders aus.

 

Oftmals sind in Unternehmen einzelne Prozesse in unterschiedlichsten Anwendungen abgebildet. Eine lückenlose Nachverfolgung ist daher in vielen Fällen nicht möglich, da externe Lieferanten als Prozessbeteiligte nicht integriert werden können oder zur Abarbeitung der Prozesse viele verschiedene Anwendungen und Datenbanken durchlaufen werden müssen, die nicht miteinander kommunizieren.

 

Selten besteht die Möglichkeit, bereits bestehende Informationen zu diesem Prozess in einer Sicht verfügbar zu haben. Eine Nachverfolgung der einzelnen Prozessschritte kann aufgrund fehlender Schnittstellen zu Beteiligten und Systemen nicht stattfinden.

 

Integration in die Systemlandschaft unter Beibehaltung der bestehenden Systeme

 

Topcom hat für eine Kundenanforderung eine „Incident Management“ Plattform auf Basis der inubit BPM-Suite entwickelt, die portalbasiert einen Prozess komplett vom Kundenanruf bis zur endgültigen Erledigung durchgängig überwachen und steuern kann.

 

Auf Basis der bereits vorhandenen Anwendungen werden alle Prozessschritte dokumentiert und die daraus resultierenden Aufgaben inklusive aller benötigten Dokumente den jeweiligen Sachbearbeitern oder externen Partnern über das Portal zur Verfügung gestellt. Zusätzlich kann dieser Prozess direkt in den Fachbereichen gesteuert und über umfangreiche Reporting-Funktionen ausgewertet werden.

 

Die Topcom-Lösung schafft eine Integration unterschiedlicher Anwendungen und somit Transparenz über alle Prozessschritte hinweg. Dies ermöglicht die durchgängige Nachverfolgung auf individuelle Anfragen und der Kundenservice wird nicht nur schneller, sondern auch qualitativ deutlich besser.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

·         Durchgängige Nachverfolgung von Kundenanfragen und Störmeldungen

·         Volle Transparenz der After-Sales Geschäftsabläufe

·         Schneller Zugriff auf relevante Informationen und Kennzahlen

·         Integration in die Systemlandschaft unter Beibehaltung der bestehenden Systeme

·         Portalbasierte Anwendung

·         Prozessmonitor mit Detailansicht der verschiedenen Prozessschritte

·         Umfangreiche Auswertungen und Reports

·         Anbindung mobiler Endgeräte mit Prozessintegration

 

Leistungsspektrum: 
Stichwörter: 
Incident Management
Nachverfolgung
Prozessintegration
Störmeldungen
Infos zu den Referenzen: 
Ansprechpartner für dieses Produkt
Vorname und Name des Ansprechpartners: 
Birgit Kartscher
E-Mail: 
Telefon: 
+49-(0)211-1746-0
Produktklassifizierung
Zielgruppen für dieses Produkt: 
Großunternehmen
Mittelständische Unternehmen
Weitere Informationen zu den Zielgruppen: 

Mittelständische und große Unternehmen, die außerhalb von SAP oder anderen ERP-Systemen Geschäftsprozesse automatisieren möchten.

Branchenunabhängige Lösungen: 
Business Process Management - BPM
Dienstleistungen: 
Consulting
Zielgruppe: Unternehmensgrößen: 
beliebige Anzahl Mitarbeiter
Unterstützte Systeme/Plattformen: 
SAP
Weitere Produktbilder: 

Mit anderen teilen: